Kirchenbauverein
St. Laurentius Thalfingen

Der Verein wurde im Jahr 1977 gegründet, um den Neubau eines Pfarrzentrums für die katholische Kirchengemeinde in Thalfingen vor allem finanziell zu fördern. Nach Fertigstellung des Pfarrzentrums und nach Beginn der Restaurierungsarbeiten an unserer alten Pfarrkirche St. Laurentius wurde von den Vereinsmitgliedern beschlossen, den Vereinszweck auch auf die Förderung von Erhaltungs- und Renovierungsmaßnahmen zu erweitern. 

 

 

Aktuelles:

Bericht über die Jahreshauptversammlung

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des Kirchenbauvereins fand am 26.03.2017 im Laurentiushaus statt.

Der Jahreshauptversammlung vorangestellt war ein interessanter Vortrag von Herrn Martin Gessner, Orgelbaumeister aus Bubenhausen. Er zeigte uns anhand von mitgebrachten Orgelpfeifen, wie eine solche entsteht, welche unterschiedlichen Materialien dabei verwendet werden und wie der Klangcharakter einer Orgelpfeife bestimmt werden kann. Durch Hörproben konnten die Besucher die Klangvielfalt der Orgelpfeifen erleben. Diese Vielfältigkeit macht die Orgel zur „Königin der Instrumente“.

In der anschließenden Mitgliederversammlung wurde auf die 2 Orgeljubiläen hingewiesen.


1. 25 Jahre Schmid-Orgel in der Kirche ‚Christus unser Leben’

Am 14.05.2017 wird das Jubiläum mit einem Festgottesdienst mit anschließendem  Weißwurstfrühstück und einem nachmittäglichen Orgelkonzert mit dem Trierer Domorganisten Herrn Josef Still gebührend gefeiert.

2. Die Orgel in der Laurentiuskirche wurde im Juli 1907, also vor 110 Jahren, durch den damaligen Sachverständigen Seminaroberlehrer Deigendesch aus Lauingen abgenommen und geprüft.

Der Kirchenbauverein hatte zum Neubau vor 25 Jahren und zur Sanierung der Laurentiusorgel zusammen über 100 T€ zur Verfügung gestellt.

Schließlich kann der Kirchenbauverein selbst auf sein 40jähriges Bestehen zurückblicken. Der Verein wurde im Dezember 1977 gegründet.

Die Neuwahl der Vorstandschaft ergab folgendes Ergebnis:

-1. Vorstand (satzungsgemäß): Pater Ulrich Keller
-2. Vorstand: Herr W. Mayer
-Schriftführerin: Frau R. Zobel
-Kassierer: Herr F. Scheck
-Beisitzer: Frau G. Heinrich,
  sowie die Herren R. Ambs, M. Hannig, K. Lebold und M. Wanner
-Rechnungsprüfer: Herr S. Prokein und Herr M. Schramm

In den Haushaltsplan des Kirchenbauvereins werden Mittel bereitgestellt für die anstehenden Sanierungsarbeiten an
-den beiden großen Bildern (Benedikt und Scholastika) im Chorraum der Laurentiuskirche
-dem Chorgestühl der Laurentiuskirche (Holzwurmbefall)
-den Ölbergfiguren in der Ölbergkapelle.

Bitte unterstützen Sie unseren Verein durch Ihre Mitgliedschaft. Helfen Sie mit zum Erhalt der Laurentiuskirche und des Pfarrzentrums. Anmeldeformulare sind am Schriftenstand in der Kirche erhältlich.

für die Vorstandschaft
W. Mayer